Siats Gedanken

Startseite » Poetisches » Klippen-Drache

Klippen-Drache

Ein kleiner Drach´ hängt an ´ner Klippe
Beisst sich krampfhaft auf die Lippe
Möchte doch gern hoch hinaus
Doch muss er aus dem Wasser raus

Ächtzen. Schnauben. Schuppen klabbernd
Seetang an den Flügeln schlabbernd
Das End´ der Klippe-nicht mehr weit!
Doch rutschend nun der Drachi schreit

Ein kleiner Drach´ hängt an ´ner Klippe
Beisst sich krampfhaft auf die Lippe
Rutscht nun schlitternd tief hinab
In des Meeres dunkles Grab

© Siat
20. 07. 2007
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: